News

Schlüsselzahlen und Wirtschaftsdaten (veröffentlicht von der Industrie- und Handelskammer in Elsass)


Publié le 11/03/2016

 

Diese Studie wurde von der Stadt Straßburg veröffentlicht. Sie legt die wirtschaftlichen und kommerziellen Aktivitäten im Elsass in Zahlen Form dar. Sie interessiert sich insbesondere für die Wirtschaft im gewerblichen Bereich, die Verteilung der Firmen nach Branchen, Industrie und Größe, die Bedingungen der Beschäftigung nach Branchen und auch die angebotene Ausbildungen in Straßburg.

Link zum Artikel

Weiter lesen...

Was bringt die weitere Nachbesserung des Kollektivverfahrens in Frankreich vom 12. März 2014 an ?


Publié le 11/03/2016

 

Nachdem das französische Insolvenrecht mit dem Reformgesetz (Loi de sauvegarde) umfassend reformiert und 2008 erstmals ergänzt wurde, erfolgten kürzlich mit der Regierungsverordnung vom 12. März 2014 weitere Nachbesserungen. Dieser Beitrag stellt die wesentlichen Einzelheiten der Nachreform dar.

Link zum Artikel (Auszug von KSI 01/15)

Weiter lesen...

Die Nachbesserungen des französischen Insolvenzverfahrens durch die Regierungsverordnung vom 18. Dezember 2008


Publié le 11/03/2016

 

Nachdem das französische Insolvenzverfahren mit dem Reformgesetz (loi de sauvegarde) vom 26.7.2005 nach dem US-amerikanischen Vorbild des sogenannten Chapter 11 umfassend reformiert worden war, wurden daran mit der Regierungsverordnung vom 18.12.2008 einige Nachbesserungen vorgenommen und im Detail durch das entsprechende Anwendungsdekret vom 12.2.2009 präzisiert. Der vorliegende Beitrag stellt die wesentlichen Einzelheiten dieser Nachreform dar. 

Link zum Artikel (Auszug von KSI 03/10

Weiter lesen...

Artikel über die neue Regelung der Verjährung im französischen Recht


Publié le 11/03/2016

 

Mit dem Gesetz Nr. 2008-561 vom 17.6.2008 hat der französische Gesetzgeber das seit längerem nicht mehr zeitgemäße Verjährungsrecht reformiert und mit den neuen Artikeln 2219-2279 des Code civil für die Beteiligten und die Gerichte leichter handhabbare Regelungen geschaffen. Im Folgenden soll ein Überblick über die neuen Regelungen gegeben werde, der insbesondere für das Forderungsmanagement im grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr wichtig sein dürfte. 

Link zum Artikel (Auszug von KSI 03/09)

Weiter lesen...

Einführung in die neue französische Sanierungs- und Insolvenzverfahrens


Publié le 11/03/2016

 

Mit dem 2005 in Kraft gesetzten Reformgesetz zur Einführung eines präventiven Insolvenzverfahrens hat Frankreich seine Anstrengungen, Unternehmen schon in sehr frühen Phasen der Krisenbewältigung zu unterstützten, gesetzlich fixiert. Um die Fortführung des Unternehmens und die Erhaltung des Arbeitsplätze zu ermöglichen, soll auf Initiative des Unternehmens die Neuorganisation erleichtert werden; Parallelen zum in Deutschland neu geschaffenen Insolvenzgrund der drohenden Zahlungsfähigkeit sind erkennbar.

Link zum Artikel (Auszug von KSI 06/06)

Weiter lesen...